Einhornfilme für Kinder

Bist du auch ein Fan von Einhörnern? Dann werden dich diese Einhornfilme für Kinder in jedem Fall begeistern.

 

  1. Das letzte Einhorn

 

Auch wenn der Kinderfilmklassiker bereits aus dem Jahre 1982 stammt so ist er auch auch heute noch schön anzuschauen.

In dem Zeichentrickfilm sucht das letzte Einhorn aus dem immergrünen Wald seine von König Haggard festgehaltenen Artgenossen. Die Einhörner wurden vom roten Stier verfolgt und so in die Gewalt des Königs gebracht. Und schon bald wird auch das letzte Einhorn selbst vom roten Stier gejagt.

Auf seiner Reise begegnet dem Einhorn der  Zauberer Schmendrick. Dieser verleiht dem Einhorn eine menschliche Gestalt, damit es dem roten Stier entkommen kann. Auf der Suche nach seinen Artgenossen kommt das letzte Einhorn in Gestalt von Lady Amalthea schließlich ins Schloss von Haggard und verliebt sich dort in dessen Sohn Lir.

Am Ede können alle Einhörner befreit werden, aber Lir muss sein Leben opfern. Lady  Amalthea wird zurückverwandelt und kann Lir wieder zum Leben erwecken. Dennoch muss das Einhorn in seinen Wald zurückkehren und seine große Liebe zurücklassen.

 

Der Kinderfilm ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet und dauert rund 90 Minuten.

 

  1. Legende

 

Aus dem Jahre 1985 stammt dieser Kinderfilm. Freigegeben ab 12 ist der Spielfilm eher was für größere Kinder und Jugendliche.

 

Die noch lebenden Einhörner sorgen stets für das Gute auf der Welt, während der Herr der Finsternis genau das verhindern will. Er will die Einhörner vernichten, um selber aus der Schattenwelt zurück zur Erde gelangen zu können. Sein Ziel, er alleine will über die Welt herrschen. Prinzessin Lilly und ihr Geliebter Jack aber wissen das zu verhindern. Ein spannendes Abenteuer für heranwachsende Einhornfans.

 

  1. Nico, das Einhorn

 

1998 kam dieser Spielfilm auf die Kinoleinwände. Mit einer Spielfilmdauer von rund 90 Minuten begeisterte dieser Einhornfilm Groß und Klein ab einem Alter von 6 Jahren.

 

Während Billys Vater bei einem Autounfall ums Leben kommt, wird Billys Bein so schwer verletzt, das er von nun an eine Schiene tragen muss. Sein Leben ist geprägt von Spott und Verletzungen. Nur sein Pony gibt ihm noch Lebensfreude. Als dieses Pony eines Tages ein Fohlen mit einem echten Horn zur Welt bringt, beginnt für Billy ein ganz besonderes Abenteuer. Denn immerhin versucht er alles, damit sein  Einhorn nicht entdeckt wird. Ein ganz besonderer und spannender Film für kleine und große Zuschauer.

 

  1. Der Sternwanderer

 

Im Jahre 2007 erschienen, ist dieser Fantasyfilm kein reiner Einhornfilm, aber dennoch kommen Einhornfans auch hier auf ihre Kosten. Freigegeben ab 12.

Der junge Tristan wird in diesem Film immer wieder von einem Einhorn unterstützt, als er versucht, das Leben der jungen Frau Yvaine zu beschützen. Diese fiel als Stern getarnt auf die Erde herab, und kann unsterbliches Leben verleihen. Natürlich wollen sich das viele zu Nutze machen, so auch Hexen, Piraten und andere Bösewichte. Das will Tristan verhindern und kämpft gemeinsam mit einem Einhorn für das Gute.

 

 

  1. Das Geheimnis der Mondprinzessin

 

Dieser Film erschien im Jahre 2008 und wurde ab 12 Jahren freigegeben. Jugendliche Einhornfans können sich auf ein spannendes Abenteuer freuen.

 

Maria Merryweather ist eine Waise, die von nun an bei ihrem Onkel leben soll. Hier aber passieren komische und teils mysteriöse Dinge. So gibt es ein Einhorn, das jede Nacht durch die Wälder streift. Und jeden Morgen findet Maria neue Kleider für sich. Woher aber kommen diese? Und was hat es mit dem Einhorn auf sich? Ein spannendes Fantasieabenteuer mit Einhorngarantie.

 

  1. Prinzessin Lillifee und das kleine Einhorn

 

Eines Nachts träumt die kleine Lillifee von dem Einhorn Rosalie. In dem Traum bittet Rosalie die Prinzessin darum, sich um ihr Baby Lucy zu kümmern. Der Traum wird zu Realität, während sich Lillifee um Lucy kümmert, sorgt sie sich um Rosalie, die seit dem Traum verschwunden ist. Gemeinsam mit ihren Freunden und Lucy macht sich Prinzessin Lillifee auf nach Bluetpia, um das Nachbarland, aber auch um Rosalie zu retten.

 

Mit einer Dauer von rund 70 Minuten und freigegeben ohne Altersbeschränkung ein toller Zeichentrickfilm für kleine und große Einhornliebhaber.