Indianergeschichten zum Ausdrucken

Indianergeschichten eignen sich sehr gut als Lagerfeuergeschichten beim Zelten oder als kleines Abenteuer im Kindergarten- oder Schulalltag.

Im Netz findet man einige kostenlose Indianergeschichten zum Ausdrucken. Außerdem gibt es auch Geschichten in Form von Hörspielen und Videos zum Anschauen.

Eine Übersicht mit schönen Indianergeschichten für Kinder findest du hier:

 

Indianergeschichten zum Ausdrucken oder online lesen

  1. Die Geschichte vom Indianermädchen Avyleni kannst du ➔ hier als PDF-Dokument anschauen und ausdrucken. In der Geschichte erfährst du, was es mit Traumfängern auf sich hat und wie sie einem vor Alpträumen beschützen können.
  2. Indianerweisheiten und kurze Geschichten gibt es ➔ hier bei Praxis-Jugendarbeit.de
  3. Mehrere kürzere Indianermärchen und kleine Geschichten finden sich ➔ auf dieser Seite
  4. Für Kindergartenkinder ➔ gibt es hier eine sehr schöne Indiandergeschichte zum Mitmachen. Es geht um Cowboys und Indianer.
  5. Auch bei der Spielgeschichte vom Indianer Hagenunu können die Kinder sich bewegen und mitmachen. Die Geschichte passt gut für Kindergruppen in einem Zeltlager. ➔ Hier gibt es die ganze Geschichte zum Ausdrucken als pdf.
  6. Bei ➔ Kinderpartyalarm gibt es eine Geschichte für einen Indianergeburtstag. Das Tolle daran: In die Indianergeschichte sind Spiele (für eine Indianerprüfung) integriert, die die Geburtstagsgäste absolvieren müssen. So wird die Party garantiert nicht langweilig!
  7. Eine Indianergeschichte zum Mitmachen mit Geräuschen gibt es hier bei ➔ Kindergarten-Homepage.de

Indianergeschichten zum Anhören (als Hörspiel)

  • Das Indianermärchen „Der Bär und das Eichhörnchen“ steht hier als Hörspielleseprobe in voller Länge zur Verfügung (Länge: 4:41 Minuten). Die von der Geschichtenerzählerin Annika Hofmann gelesene Geschichte ist sehr zu empfehlen.

Indianergeschichten als Video

  • Die Geschichte vom unsichtbaren Indianer aus Janoschs Traumstunde kann man ➔ hier anschauen (Dauer: 25:11 Minuten)

 


Bekannte Indianergeschichten

  • Yakari ist ein Indianerjunge aus der gleichnamigen Zeichentrickserie aus den 80er Jahren. Das Besondere an Yakari ist, dass er mit Tieren sprechen kann. In der Serie erlebt er zahlreiche Abenteuer mit seinen tierischen Freunden. In den Jahren 2005 und seit 2013 wurden weitere Episoden gedreht und auch im deutschen Fernsehen ausgestrahlt. (mehr Infos zur Serie). Die Abenteuer von Yakari gibt es auch als Kinderbuch zum Vorlesen.

Jetzt hast du eine Auswahl an verschiedenen Indianergeschichten und bist bestens gerüstet für die nächste Lagerfeuerrunde.


Indianerweisheiten

Toll ist es auch, wenn man zu den Indianergeschichten noch ein paar passende Indianerweisheiten parat hat.

Die Weisheiten und Erkenntnisse der Indianer werde auch heute noch häufig zitiert. Für viele Lebenslagen gibt ein indianisches Sprichwort, das orientierung bietet. Hier einige Indianerweisheiten:

 

Wirklich weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

***

Urteile nie über einen anderen, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

***

Urteile nicht darüber, ob etwas gut oder schlecht ist, ohne dein Herz befragt zu haben.

***

Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis uns unsere Seelen wieder eingeholt haben.

***

Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.

***

Der weiße Mann hat die Uhr, aber wir haben die Zeit.

***

 


Noch mehr abenteuerliche Geschichten für Kinder

Schreibe einen Kommentar