Monstergeschichten

Monster sind Fantasiewesen und haben den Ruf böse und furchteinflößend zu sein.

Doch anstatt sich vor Monstern unterm Bett zu fürchten, kann man auch einfach diese Monstergeschichten für Kinder lesen und sich dabei gut unterhalten. Die folgenden Geschichten eignen sich zum Vorlesen oder zum selbst Lesen.

7 Geschichten über Monster

Das Monstermädchen und der kleine Geist
Monstermädchen Ukami trifft eines nachts auf ein Gespenst. Zuerst fürchten sie sich beide. Doch dann stellen sie fest, dass sie viel gemeinsam haben.
Die Geschichte vom Sockenmonster (von der Hofheimer Erzählwerkstatt)
Bei Elena zuhause verschwinden ständig einzelne Socken. Ihre Mutter vermutet, dass das Sockenmonster dahinter steckt. Gemeinsam wollen sie dem Monster, das die Socken verschwinden lässt eine Falle stellen. Ob sie es erwischen?
Gagrobatz (Leseprobe von Cornelia Funke)
Das grießgrämige Monster Gagrobatz hat einen ganzen Reisebus mitsamt den Passagieren gefressen. Doch die Reisegäste im Bus haben schon eine Idee wie sie sich aus dem Bauch des Ungeheuers befreien können. Ob ihnen das gelingt?
Tobi und die Monster (von Anne Meringer-Plank)
Tobi hat Angst im Dunkeln. Besonders vor Monstern fürchtet er sich. Trotzdem wollen seine Eltern, dass er lernt nachts alleine in seinem Zimmer zu schlafen. Dort bekommt er eines nachts wirklich Besuch von einem kleinen Monster.
Monstralien (von Nancy Jerabek & Blanche Keller bei Monsterglueck.de)
Monstralien ist die Heimat der Monster. Dort kann jedes Kind einen Monsterfreund finden, der es beschützt, tröstet und einfach immer da ist, wenn man ihn braucht. Auch die beiden besten Freundinnen Charlotte und Emma machen sich auf, um so einen Monsterfreund zu finden.
Die Geschichte der Buntköpfe und Schrumpels (von birgitburri.ch)
Die Familien der Buntköpfe und die der Schrumpelmonster leben im selben Wald, können sich aber absolut nicht ausstehen. Dabei weiß eigentlich keiner mehr so genau warum das so ist. Eines Tages begen sich zwei Monsterkinder beider Familien im Wald. Ob das wohl gut geht?
Mupf, das Müllmonster (von Susanne Bohne – halloliebewolke.com)
Monster Mupf ist nicht nur fies und gemein, er hinterlässt auch Müll in der Natur wo immer er hingeht. Die anderen Tiere sind traurig darüber und konfrontieren ihn mit seinem Verhalten. Gemeinsam gehen sie in dieser kurzen Lerngeschichte das Müllproblem an.

Filme & Bücher zum Thema

  • Monster AG (Animationsfilm von Disney und Pixar aus dem Jahr 2001)
  • Der Grüffelo (Kinderbuch von Julia Donaldson)